Institut Ibero-Amerika

Aufgaben des Instituts Ibero-Amerika

Das Institut Ibero-Amerika sieht seit seiner Gründung im Sommer 1995 seine Aufgaben darin,

  • die Forschung über Ibero-Amerika zu fördern
  • den interdisziplinären Dialog zwischen den verschiedenen Fachrichtungen der Universität Bremen in Lehre und Forschung mitzutragen
  • mit Wissenschaftlern, Hochschulen und Forschungsinstituten in Ibero-Amerika, Portugal und Spanien zu kooperieren
  • die Öffentlichkeit in der Region Bremen über Aktivitäten der Universität Bremen zur iberisch beeinflussten Welt zu informieren
  • Publikationen herauszugeben

In Lehre und Forschung betont das Institut Ibero-Amerika Trans- und Interdisziplinarität sowie Anwendungsorientierung. Lehr- und Forschungsprojekte sind, je nach Thematik und Problemfeld, als fachübergreifende Vorhaben konzipiert.