Romanistik

Abgeschlossene und laufende Habilitationen / Postdoc

Abgeschlossene Habilitationsverfahren

  • Autor:
    Eva Gugenberger
    Thema:
    Migrationslinguistik: Akkulturation, Sprachverhalten und sprachliche Hybridität am Beispiel galicischer Immigranten und Immigrantinnen in Argentinien, Universität Bremen 2006
    Betreuer:
    Prof. Dr. Klaus Zimmermann
  • Autor:
    Martina Schrader-Kniffki
    Thema:
    Sprachliche Wirklichkeitskonstruktion und Bedeutungskonstitution im kolonialen Portugiesischen des amazonischen Raumes. Analysen der administrativen Korrespondenz zwischen Grão Pará / Maranhão und Portugal (17. -18. Jahrhundert), 2009
    Betreuer:
    Prof. Dr. Klaus Zimmermann
  • Autor:
    Christiane Solte-Gresser
    Thema:
    Spielräume des Alltags. Literarische Gestaltung von Alltäglichkeit in der deutschen, französischen und italienischen Erzählprosa (1929-1949), Habilitationsschrift, Würzburg: Königshausen und Neumann 2010
    Betreuer:
    Prof. Dr. Gisela Febel
  • Autor:
    Natascha Ückmann
    Thema:
    Ästhetik des Chaos. Créolisation und Neobarroco im franko- und hispanokaribischen Gegenwartsroman, 2011
    Ausgezeichnet mit dem Elise-Richter-Preis 2011 des deutschen Romanistenverbandes
    Betreuer:
    Prof. Dr. Gisela Febel

Laufende Habilitationsvorhaben

  • Autor:
    Peter Gaida
    Thema:
    Le STO des Indigènes. Travail forcés dans les colonies françaises 1930-1946
    Betreuer:
    Prof. Dr. Helga Bories-Sawala
  • Autor:
    Ana Luengo
    Thema:
    La novela criminalista en Latinoamérica
    Betreuer:
    Prof. Dr. Sabine Schlickers
  • Autor:
    Karen Struve
    Thema:
    Barbaren im Archiv. Literarisiertes Wissen über den kolonialen Anderen in der Encyclopédie von Diderot und d'Alembert.
    Mehr
    Betreuer:
    Prof. Dr. Gisela Febel
  • Autor:
    Vera Toro Ramírez
    Thema:
    Filmische Adaptationen spanischer und französischer Dramen
    Betreuer:
    Prof. Dr. Sabine Schlickers